Murre Gin wingrut

45,90  inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt. DE
(91,80  / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
GTIN: 4270000257667

Murre Gin wingrut – Premium Dry Gin aus dem Spätburgunder-Weinfass (Ahr, Weingut Peter Kriechel); 500 ml; 42 % vol.

Beschreibung

Murre Gin wingrut- Premium Dry Gin aus dem Rheinland

Eine kleine Auflage (“Small Batch”) im 220-Liter-Spätburgunder-Fass. Auch hier kamen nur unsere 7 Botanicals zum Einsatz – so ist unser handgemachter Premium Dry Gin mit der Möhre aus dem Rheinland! Klar wie er ist kommt er für drei Monate in ein Spätburgunder-Weinfass des Weingutes Peter Kriechel an der Ahr, um dort Farbe und Geschmack zu ziehen.

Eine erste Verkostungsnotiz von Ralph Gemmel: M.E. schärfer bzw. pfeffriger als der Murre GIn mit 44 % Vol., obschon er 2 % Vol. darunter liegt. Die Süße ist ein wenig zurückgegangen, der Fasseinfluss spürbar, leichte Bitternoten. Die Pfefferminze ist etwas klarer identifizierbar, da die Süße eben weniger ausgeprägt ist. Für die Verkostung mit Tonic würde ich mir gerne zunächst 1724 dazu holen, da ich glaube mit der Mandarinennote wird das fein.

Grundsätzlich hat hier der Whiskyfreak auch wieder was am lebenden Beispiel lernen dürfen: Spicyness war mir als Begriff geläufig, selten konnte ich es aber so schön nebeneinander (44 zu wingrut) legen: Frischer Holzeinfluss (und ich dachte das wäre nur bei ganz frischen Fässern so) nach kurzer Reife erzeugt häufig eine gewisse Schärfe und Würzigkeit. Dem ist hier scheinbar auch so.

7 Botanicals (Wacholder, Möhre, Orangenzeste, Pfefferminze, Zimt); gelagert in einem Ahr-Spätburgunder-Weinfass; 500 ml; 42 % vol.

Zusätzliche Information

Maßeinheit

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Murre Gin wingrut“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.